31 Mai

Webinar: „Was bedeutet die neue COVID-19-Öffnungsverordnung für die Naturvermittlung?“

31. Mai 2021, 16:00 - 17:30

Am 10. Mai ist die COVID-19-Öffnungsverordnung herausgekommen. Das bietet neue Herausforderungen und Möglichkeiten für die Naturvermittlung.

Fragen des Seminars werden sein:

  • Was ist die relevante gesetzliche Grundlage für die Naturvermittlung?
  • Was sind gute Modelle und Vorgehensweisen für die Praxis?

Im Rahmen einer kostenlosen Fortbildungsinitiative der Plattform Naturvermittlung und der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Zusammenarbeit mit dem Juristen für Freizeitrecht Dr. Wolfgang Stock bietet das Webinar „Was bedeutet die neue COVID-19-Öffnungsverordnung für die Naturvermittlung?“ eine Hilfestellung und fachlichen Austausch für Naturvermittler*innen.

Das Webinar wird online über ein Zoom-Meeting abgehalten und kann bequem von zu Hause aus besucht werden. Der Zugangslink für Zoom.us wird am Tag des Webinars via E-Mail übermittelt. Bitte stellen Sie eine stabile Internetverbindung sicher. Ein Headset und eine Webcam sind von Vorteil, aber kein Muss.

Aufzeichnung >