25 Feb

12. Tagung der Plattform Naturvermittlung

25. Februar 2021 - 26. Februar 2021

Digital und Analog – Naturvermittlung der Zukunft

Möglichkeiten und Herausforderungen in der Digitalisierung


Das Jahr 2020 war mitunter auch eine Herausforderung für Naturvermittler*innen. Persönlicher Kontakt mit Teilnehmer*innen war zum Teil stark eingeschränkt bzw. sogar zeitweise untersagt. Neue Möglichkeiten in der Naturvermittlung  wurden entdeckt und die Digitalisierung rückte dabei verstärkt in den Fokus von Naturvermittlungsangeboten! Zugleich war der Drang raus in die Natur zu gehen jedoch größer denn je.

Die Herausforderung in der Naturvermittlung besteht nun einerseits auf den Zug der Digitalisierung mitaufzuspringen und diese auch für eigene Angebote optimal zu nutzen – aber gleichzeitig  auch Bedacht darauf zu nehmen, dass durch die Digitalisierung das Naturerlebnis  vor Ort umso wichtiger ist!

Die Online-Tagung greift diese besondere Verbindung von Digitalisierung und Naturvermittlung auf und beschäftigt sich mit der Frage, wie diese für meine Tätigkeit als Naturvermittler*in genutzt werden kann. Dabei werden in den Workshops unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt, ausprobiert und Rüstzeug mit auf den Weg gegeben.

Ebenso erfolgt ein Erfahrungs- und Ideenaustausch: Wie wurde die „Corona-Zeit“ erlebt, welche Tools wurden genutzt um Interessierte in der Natur „anzuleiten“ und wie wertvoll in diesen Zeiten die Kund*innenbindung ist.

Ein paar Infos zum Programm:

Keynote Speaker (u.a.):

Naturerfahrung und Medienwelten: den Wald digitalisieren?
Dr. Michael Kalff, Open Mind Talent Training



Workshops (Beispiele):

Die Natur zum Hören - How-to Podcast für Naturvermittler*innen
Daniel Roßmann, Podcastwerkstatt

Der Weg in die Digitalisierung einer Kräuterfrau
DI Elisabeth Teufner BEd., wild.wuchs.Natur-Akademie

Waldbaden, Achtsamkeit, Naturmediation: ganz und gar direktes Naturerleben.
Dr. Michael Kalff, Open Mind Talent Training

Interaktive Methoden für Online-Workshops
Susanne Aichinger, MA, Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien

.....

Die ANMELDUNG startet in Kürze (25./26. Jänner)!