Die Plattform Naturvermittlung

logo pnDie Plattform Naturvermittlung wurde 2004 von engagierten NaturvermittlerInnen initiiert, um neben den zertifizierten Lehrgängen eine Anlaufstelle zu bieten, wo es auch nach der Ausbildung Möglichkeiten zur Koordination und Vernetzung gibt. Seit Ende 2016 koordiniert der Umweltdachverband das Projekt.

Im Fokus stehen die Schaffung von Möglichkeiten, sich mit anderen auszutauschen, Aus- und Weiterbildung, Qualitätssicherung sowie die rechtliche Absicherung in der Berufsausübung. Ziel der Plattform ist es, den NaturvermittlerInnen eine zentrale Anlauf- und Servicestelle zu bieten.

Das Projekt „Plattform Naturvermittlung Österreich“ ist ein bundesweites Vorhaben, das vom Ministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und der Europäischen Union im Rahmen des österreichischen Programms für ländlichen Entwicklung gefördert wird. Damit soll erstmals die Berufsgruppe der NaturvermittlerInnen, welche einen wesentlichen Beitrag zur Anerkennung von Biodiversität in der Gesellschaft leistet, eine österreichweite Vernetzungs- und Koordinationsstelle erhalten.

LE14 20 BMNTneu