Aus- und Weiterbildungen

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, NaturvermittlerIn zu werden. Nachdem der Begriff zurzeit noch nicht rechtlich geschützt ist, können die Ausbildungen sehr unterschiedlich gestaltet sein - von kurz bis sehr ausführlich und akademisch. Im Zuge der Plattform Naturvermittlung wurde 2014 eine Umfrage unter 134 NaturvermittlerInnen durchgeführt, um herauszufinden, durch welche Fachrichtungen und Ausbildungen diese zu Ihrem Beruf kamen und wo sie nun tätig sind. Dieses Jahr wurden gemeinsam mit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik die bestehenden Ausbildungsangebote in Österreich recherchiert.
Der Umweltdachverband veranstaltet jährlich „das Naturvermittlungsseminar“ Es dient zur Vernetzung und Weiterbildung für NaturvermittlerInnen aus ganz Österreich. Weitere Veranstaltungen zu verschiedenen Themen findet man im Veranstaltungskalender.
Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen rund ums Thema Aus- und Weiterbildungen.